supermodel spiele mit anmeldung

Spiel 4 gewinnt

spiel 4 gewinnt

Spiele den Klassiker 4 - Gewinnt kostenlos online in 5 Schwierigkeitsstufen gegen unseren Computer. visap.eu: Hasbro Spiele A - 4 gewinnt, Kinderspiel. Gratis Versand durch Amazon ab einem Bestellwert von 29€. Vier gewinnt (englisch: Connect Four oder Captain's mistress) ist ein Zweipersonen-Strategiespiel mit dem Ziel, als Erster vier der eigenen Spielsteine in eine  Alter ‎: ‎ab 6 Jahren. Das Vier-gewinnt-Spiel ist ein Spiel mit perfekter Information. Wer als erster 4 in einer Reihe schafft, gewinnt das Spiel. Jeder Spieler besitzt 21 gleichfarbige Spielsteine. Vier Gewinnt ist der beste Klassiker von allen! In anderen Projekten Commons Wikibooks. Erstmals wurde das Spiel von MB-Spiele veröffentlicht. Klicken Sie mit der linken Maustaste an die Stelle, an welche Sie eine Münze positionieren möchten. Erfunden wurde das Spiel im Jahr vom Unternehmen MB Spiele und trat seither seinen Siegeszug durch die ganze Welt an. Trotz Prüfung übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Damit der erste Spieler gewinnen kann, muss er mehr ungerade Löcher aufgebaut haben als sein Gegner, die geraden Löcher spielen dabei keine Rolle. Jeder Spieler besitzt 21 gleichfarbige Spielsteine. spiel 4 gewinnt Highscore-Spiele Wimmelbild Sudoku Karten-Spiele Simulation Klick-Management Solitaire Strategie Tetris Jackpot-Spiele Sport-Spiele Browsergames Geschicklichkeit. Hier sagt der Name auch schon das Ziel aus, welches man erreichen muss. Diese können sowohl vertikal, horizontal, als auch diagonal angeordnet sein. Reihen dürfen dabei sowohl waagerecht, als auch senkrecht sowie diagonal erstellt werden. Ein Loch wird als gerade oder ungerade bezeichnet, je nachdem, in welcher Reihe es sich befindet die unterste Reihe wird als "eins" nummeriert.

Spiel 4 gewinnt Video

Vier gewinnt- Sportunterricht

0 Kommentare zu Spiel 4 gewinnt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste Seite »